Blog

Wie wird man Fußmodel?


September 5, 2011 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Model Ratgeber



Wenn Sie Fußmodel werden wollen, müssen Sie natürlich besonders schöne Füße haben. Sie sollten von Natur aus ästhetisch sein, denn Füße können nicht durch Make-up und Schminke verschönert werden. Daher dürfen Sie auch nicht an Fußfehlstellungen, wie Platt-, Spreiz- oder Senkfüßen leiden, wenn sie Fußmodel werden wollen.Schöne Füße sind keine Selbstverständlichkeit. Fußmodels sind daher gefragter, als man im ersten Moment vermuten mag.
Wenn Sie Fußmodel werden wollen, müssen Sie natürlich besonders schöne Füße haben. Sie sollten von Natur aus ästhetisch sein, denn Füße können nicht durch Make-up und Schminke verschönert werden. Daher dürfen Sie auch nicht an Fußfehlstellungen, wie Platt-, Spreiz- oder Senkfüßen leiden, wenn sie Fußmodel werden wollen. Auch sollte die Haut ihrer Füße möglichst rein und weich sein und keine Hornhaut, Druckstellen oder Blasen aufweisen. Als männliches Fußmodel empfiehlt es sich außerdem eventuelle Härchen von den Füßen und Zehen zu entfernen. Die Zehennägel sollten geschnitten sein und sauber und gepflegt wirken. Durch eine Pediküre können Sie Ihre Füße extra verwöhnen und sie gegebenenfalls durch Nagellack verschönern.

Sei es für Schuhwerbung, Reklame für Nagellack oder Anzeigen für Blasenpflaster, Fußmodels werden für all diese Kampagnen benötigt.
Doch wie wird man nun eigentlich Fußmodel?

Viele Modelagenturen vermitteln neben Ganzkörpermodels auch Fuß- oder Handmodels. Wenn Sie Fußmodel werden wollen, können Sie sich bei einer solchen Agentur ganz einfach im Internet bewerben. Dazu müssen Sie ein paar Angaben zu Ihrer Person machen und Fotos von ihren Füßen hochladen. Meist reichen einfache Fotos mit einer Ansicht von oben auf die Füße vollkommen aus, doch natürlich können Sie mit Ihren Füßen auch aus verschiedenen Perspektiven glänzen. Die Fotos für Ihre Sedcard müssen auch nicht unbedingt von einem professionellen Fotografen geschossen werden. Es reichen schöne Aufnahmen mit der Digi-Cam Zuhause. Achten Sie trotzdem darauf, dass Ihre Füße durch genügend Helligkeit und einen schönen Hintergrund in ein gutes Licht gestellt werden.

Wenn eine Modelagentur Sie und Ihre Füße in ihre Kartei aufgenommen hat, heißt es abwarten. Die Agentur wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald ein Kunde sich für Sie als Fußmodel interessiert. Normalerweise können Sie von dem Honorar als Fußmodel nicht leben, dennoch ist es eine lukrative Nebenverdienstmöglichkeit. Außerdem eignet es sich, um Erfahrungen im Model Business zu sammeln.