Blog

Models brauchen das Gespür für Trends


März 17, 2014 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Model Ratgeber


Sexy man and woman dressed in jeans doing a fashion photo shoot in a professional studio

Natürlich muss man nicht jeden Trend mitmachen. Aber gerade, wenn man im Modelbusiness arbeiten möchte, sollte man schon up to date sein und wissen, was gerade angesagt ist. Ein Trend geht auch nicht ganz so schnell vorbei, wie man vielleicht denkt. Deshalb ist es manchmal eine gute Idee, sich auf Seiten wie beispielsweise www.urbantrendsetter.de umzusehen, auf denen man gute Anregungen und aktuelle Trends finden kann.

Von der Straße auf die Laufstege

Wo entstehen Trends? Oft werden sie auf den Straßen geboren. Andere entstehen auf den Reißbrettern großer Designer. Und wieder andere sind Einflüsse aus anderen Kulturen, die auf dem einheimischen Modemarkt Einzug halten. Eines haben alle gemeinsam, sie sind nicht berechenbar und folgen keinem bestimmten Modediktat. So ist jedermann in der Lage, einen neuen Trend zu entwickeln. Nehmen diesen Trend viele Menschen zum Vorbild, kann dadurch dauerhaft die Mode geändert werden. So wurden in der Flowerpower Zeit die Sachen lässig und bunt. Was aus einem Protest gegen das herrschende System entstand, entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Einflüsse in der Mode, die man bis heute noch spüren kann.

Wie ein Trend geboren wird

Man stelle sich vor, man wacht eines Morgens auf und wählt ein Outfit, das vorher noch nie getragen wurde. Nach einigen Tagen und auch dank des Internets kann sich so ein Outfit innerhalb kürzester Zeit auf der ganzen Welt verbreiten. Diese neuen Einflüsse aufzugreifen ist die Aufgabe von Trend Scouts. Und schon manches Mädchen ist ihnen durch sein trendiges Auftreten aufgefallen und hat es in die großen Agenturen gebracht. Also sollte man unbedingt wissen, was zurzeit in und out ist, und den eigenen Kleiderschrank ein wenig abstimmen. Und da Mode ja bekannterweise schnelllebig ist, ist trendige Mode manchmal schon für einen kleinen Preis zu erhalten. Das Nachstylen ist dann gar nicht so schwierig.

Gute Beobachtungsgabe und das richtige Gespür

Was ist zurzeit angesagt? Wer kommt gut an und warum? Und wie kann man unter Tausenden Auffallen. Trends müssen nicht immer große Veränderungen sein, sondern sind sehr oft im Detail versteckt. So sollte man wissen, welche Celebritys angesagt sind und ihnen ein wenig genauer auf den Body schauen. Aber auch beim Spaziergang durch das Heimatstädtchen sollte man die Augen offen halten und analysieren, wie sich andere Menschen anziehen und warum man das anziehend oder nicht so toll findet. Man sollte ebenfalls ein Auge auf diverse Stylingseiten werfen. Denn die hier vorgestellte Mode ist gerade absolut in und vielleicht hat man ja gerade auch das eine oder andere Teil im eigenen Kleiderschrank und wusste gar nicht, dass man voll im Trend liegt.

Komentare
  1. Olesja said on April 24, 2014 4:25 pm:

    Hallo, mein Name ist Olesja und würde mich sehr gerne bewerben.
    Ich würde mich einer Rückmeldung freuen.
    In freundlichen Grüßen Olesja