Model werden bei H&M

Model werden bei H&M ist der Traum vieler junger Menschen, der durchaus realisiert werden kann. Das Wichtigste ist eine gute Vorbereitung auf das Casting und das Wissen darum, worauf Castingagenturen achten.

Figur und Modebewusstsein

Neben bestimmten körperlichen Voraussetzungen sollten Sie über ausgeprägtes Modebewusstsein und die positive Ausstrahlung verfügen, die von einem H&M Model erwartet werden. Bei einem Casting haben Sie vor der Kamera die Chance, Ihr Können zu beweisen. Auf diesem Weg wird ein Model von H&M gefunden. Das H&M Image muss durch das Model gut transportiert werden, daher sind einige Aspekte schon bei der Bewerbung zum Casting zu beachten. Casting-Agenturen verlangen von jedem Model ein Foto des ungeschminkten Gesichts, ein Ganzkörperfoto in Bikini, Badehose oder Badeanzug, einen Steckbrief inklusive Geburtsdatum, Kontaktdaten und den aktuellen Maßen und einen adressierten und frankierten Rückumschlag. Auch online sind Bewerbungen möglich. Wenn Sie zum Casting eingeladen werden und Model bei H&M werden möchten, sollten Sie sich mit Hennes & Mauritz zuvor vertraut machen. Sie müssen die stilistische Ausrichtung des Labels kennen, um ein Gefühl für die Mode von H&M zu bekommen. Beim Casting sollten Sie Mode von H&M tragen. Sie beweisen damit eine starke Identifikation mit der Marke. Das Outfit muss Ihre Figur als Model zur Geltung bringen, ohne aufreizend und weitschweifig zu sein, das heißt, Konfektionsgrößen müssen wirklich passen. Tragen Sie als Frau beim Casting unbedingt hohe Schuhe, nur damit erobern Sie als Model den Catwalk.

Die körperlichen Voraussetzungen als Model bei H&M

Von Frauen wird eine Körpergröße zwischen 1,74 – 1,82 m erwartet, von Männern zwischen 1,84 – 1,89. Ausnahmen werden (selten) akzeptiert, zu große Abweichungen allerdings nicht. Frauen müssen Kleidergröße 36 tragen. Sie können sich im Alter zwischen 14 bis 21 Jahren bewerben. Falls Sie zum Casting eingeladen werden, verzichten Sie auch hierbei weitestgehend auf Make-up. Einige Grundregeln der Modebranche lauten: Man ist stets freundlich, nett und höflich, nicht nur zur Jury oder Agentur-Mitarbeitern, sondern grundsätzlich auch zu anderen Models. Zickereien sind tabu, mit einer nur leicht abfälligen Bemerkung über eine/n Konkurrent/in können Sie sich aus dem Rennen kicken. Größter Respekt gilt der Jury.

Model werden bei H&M: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,22 von 5 Punkten, basieren auf 59 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...