Blog

Miss Wahlen als Sprungbrett für die Modelkarriere


September 3, 2012 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Model Ratgeber



Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land? So oder so ähnlich könnte der Slogan für eine der Miss Wahlen klingen.

Gesucht werden bei diesen Schönheitswettbewerben die Schönstenen der Schönen. Die Suche nach der Schönheit findet nicht nur bei den deutschen Miss Wahlen statt. Überall auf der Welt werden Miss Wahlen veranstaltet, um die schönste Frau der Welt zu finden. Wer bei einer Miss Wahl gewinnt, qualifiziert sich oftmals für die nächsten Miss Wahlen, z. B. Miss Europa, Miss World und dann Miss Universum.

Nicht immer garantiert das Erreichen des Finales bei Miss Wahlen eine steile Karriere. Aber manchmal bieten Miss Wahlen durchaus ein Sprungbrett für einen Durchbruch mit internationaler Zukunft, so gesehen bei Sharon Stone, Sophia Loren und Linda Gray. Wenn Größe, Gewicht, Umfang und Gesicht in das vorherrschende Schema der Modewelt passen, dann kann es schon mal Folgeaufträge regnen. Oft ist es sogar der Fall, dass die Miss Wahlen Veranstalter eng mit Modelagenturen zusammenarbeiten und somit der Übergang fließend ist.

Miss Wahlen unterscheiden sich deutlich voneinander, da gibt es wirklich ernstzunehmende Wahlen wie die Wahl der Miss Germany, Miss Liechtenstein, Miss Schweiz im deutschsprachigen Raum oder aber die Schönheitswettbewerbe der einzelnen Bundesländer. Andererseits gibt es mittlerweile viele kleine Veranstalter, die es sich zum Werbegag gemacht haben, Schönheitswettbewerbe zu veranstalten. Auch hier bietet sich sicher die Möglichkeit, entdeckt zu werden, wenn auch sehr selten. Wer aber erstmal etwas Erfahrung auf der Bühne sammeln möchte, um dann bei den Miss Wahlen teilzunehmen, für den dürfte das die richtige Richtung sein. Eine Garantie können Miss Wahlen für zukünftige Models nicht geben, natürlich spielt auch hier die kleine Portion Glück eine wichtige Rolle. Bei der Durchsicht der Teilnahmevoraussetzungen oder der Anmeldung von Miss Wahlen sollte man durchaus erkennen können, ob es sich um eine seriöse Sache handelt. Am Ende heißt es doch immer, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, das ist bei Miss Wahlen nicht anders.