Blog

Kate Moss – der Rockstar unter den Models


November 3, 2011 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Geschichte



Kaum ein anderes Model schafft es, derartig zu polarisieren wie die britische Model-Ikone Kate Moss. Doch auch kaum ein anderes Model kann auf eine derartig schillernde und vor allem auch lange Karriere wie die Britin zurückblicken. Obwohl das Skandal-Model bereits mehr als 20 Jahre im Business ist, zählt Kate Moss nach wie vor zu den gefragtesten Models des Planeten.

Kate Moss wurde am 16. Januar 1974 im englischen Croydon geboren. Ihre Kindheit verlief bis auf die Scheidung ihrer Eltern eher ruhig. Dies sollte sich im Jahr 1988, als Moss 14 Jahre alt war, schlagartig ändern. Die junge Britin stach Sarah Doukas von der Agentur Storm Models am JFK Airport in New York ins Auge und so wurde der Grundstein für eine der spektakulärsten Modelkarrierender letzten 20 Jahre gelegt.Schon bald nach ihrer Entdeckung wurde Kate Moss als das Anti-Model der 90er-Jahre bekannt. Ihre Erscheinung schlug ein wie eine Bombe. Kate Moss entsprach zu 100% dem Zeitgeist der frühen 90er-Jahre, die vom Grunge dominiert wurden. Ihre dünne, knabenhafte Figur war das absolute Gegenteil der sinnlichen Fülle einer Cindy Crawford und mit ihrer Körpergröße von nur 167 cm war sie eigentlich für ein Model viel zu klein. Nichtsdestotrotz schaffte es Kate Moss zur Model- und Stil-Ikone einer ganzen Generation. Die Kampagne für Calvin Klein aus dem Jahr 1993 zählt zu den berühmtesten Arbeiten von Kate Moss. Mit ihrem Heroin-Chic präsentierte sie sich auf großflächigen Plakaten und löste sofort Spekulationen über ihren Gesundheitszustand aus. Spätestens zu diesem Zeitpunkt erlangte sie den Supermodel-Status. Gerüchte über Magersucht begleiten Moss bis heute. Neben Calvin Klein hat Moss bis heute für beinahe jeden großen Designer gearbeitet. Unter ihren Auftraggebern findet man so klangvolle Namen wie Bulgari, Gucci und Louis Vuitton. Nicht einmal der im Jahre 2005 publik gewordene Kokain-Skandal konnte ihrer Karriere schaden.

Kate Moss ist für ihr exzessives Privatleben mit Partys, Alkohol und Drogen ebenso bekannt wie für ihre Erfolge als Model. Zu ihren Verflossenen zählen Johnny Depp, Pete Doherty und Jefferson Hack, mit dem sie eine Tochter hat. Im Sommer 2011 heiratete sie den Gitarristen der Band The Kills, Jamie Hince.