Blog

Germanys Next Top Model – die neue Staffel kommt


Dezember 16, 2013 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Model News


Sexy Golden Girls Silhouette Topmodels

Das Fernseh-Format Germany´s Next Top Model hat sich in den vergangenen Jahren durchgesetzt und ist eine erfolgreiche Sendung, die ebenfalls mit ihren Gewinnerinnen Stars zu Tag fördert, die nach dem Finale ganz Deutschland kennt. Dieses Mal soll Wolfgang Joop GNTM unterstützen. 

Wer wird in der Jury sitzen?

Und in der kommenden Staffel wird die Jury um Heidi Klum wieder neu besetzt. Niemand anderer als Wolfgang Joop wird die Jury mit Heidi Klum und Thomas Hayo verstärken. So kann man sich sicher sein, dass die Qualität der Models hoch sein wird, denn der sehr bekannte Modemacher Joop weiß, wovon er redet.

Joop und sein Wissen im Bereich Mode

Auch bisher erfolgreiche Models, die eine Staffel von GNTM gewonnen haben, erleben einen wirklichen Karriere-Kick und werden tatsächlich häufig für Shows oder sonstige Termine gebucht. Joop ist bekannt dafür, dass er sehr streng und genau ist. Das werden die neuen Kandidatinnen sicherlich schon sehr früh merken. Doch nur so kann aus den Bewerberinnen auch tatsächlich eine gefunden werden, die dem Job gewachsen ist und auch mit Kritik und Arbeitseinsatz umgehen können. Schließlich ist Wolfgang Joop vor GNTM berühmt und erfolgreich. Da dürfte es wichtig gewesen sein, auch nicht immer nur freundlich zu jedem Model zu sein, sondern schon ein strenges, straffes Regiment zu führen. Seine lange, sehr erfolgreiche Karriere dürfte diese Meinung unterstreichen. 

Vergangenes Miteinander

In den vergangenen Jahren kamen Joop und Klum eher überhaupt nicht gut miteinander aus. Doch jetzt ist plötzlich alles gut und man versteht sich prima. So schreiben zumindest die Medien. Von dem Wahrheitsgehalt darf man sich überzeugen, wenn die neue Staffel GNTM am 28.02.2014 an den Start geht. Da können sich auch die Zuschauer überzeugen, wie die beiden Großkaliber im Modelwesen miteinander umgehen werden. Vielleicht ist Joop auch bloß mit an Bord, da das Format GNTM in den vergangenen Staffeln nicht mehr die Zuschauerquoten geliefert hat, wie zum Beispiel noch zu Beginn. So soll mit dem Modezar wieder frischer Wind durch die Modelwäsche bei GNTM wehen.

Die Castings sind inzwischen bereits gelaufen, nun wird die Sendung, die wie gewohnt bei Pro7 laufen wird, vorbereitet und kann ab Februar an den Start gehen. Und wieder sitzen zig Tausende wöchentlich vor den TV-Geräten und fiebern mit oder ärgern sich mit, trauern und lachen mit. Denn GNTM ist keine dröge Modesendung, sondern liefert auch einen sehr hohen Unterhaltungswert.

Komentare