Blog

Die Krawattentrends im Herbst-Winter 2013/14


November 12, 2013 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Mode


Close up of businessman in suit over dark gray background with copy space

Seit jeher sind sie fester Bestandteil eines durch und durch eleganten Looks beim Mann. Die Rede ist in diesem Zusammenhang selbstverständlich von der Krawatte. Auch in diesem Bereich der unverzichtbaren Accessoires für die Herren der Schöpfung sollte man sich an den aktuellen Trends orientieren, um sich eines stilvollen Auftritts zu den unterschiedlichsten Anlässen sicher sein zu können. Wenn Sie nun in Erfahrung bringen möchten, worauf in der Herbst-Winter-Saison 2013/2014 in besonderem Maß geachtet werden sollte, dann sei Ihnen der folgende Abschnitt unbedingt ans Herz gelegt.

Die aktuellen Trends der Krawatten

Sollten Sie sich momentan auf der Suche nach der richtigen Krawatte befinden und möchten mit diesem Accessoire in Form der Krawatte voll im Trend liegen, dann müssen Sie sich in dieser Saison an den eher gedeckten Tönen orientieren. Vor allen Dingen Braun oder Dunkelblau erfreuen sich bei der Krawatte in diesem Winter einer großen Beliebtheit. Auf diese Weise kann auf eindrucksvolle Weise zum Ausdruck gebracht werden, dass man gehobenen Wert auf einen durch und durch modernen Look in allen Bereichen legt, was neben dem täglichen Gang ins Büro natürlich auch auf private Aktivitäten unterschiedlichster Art zutrifft. Die aus früheren Zeiten bekannten gemusterten Exemplare der Krawatte haben die besten Jahre hinter sich und sind auch laut Experten der Mode-Branche out. Einfarbige Krawatten erfreuen sich hingegen einer großen Beliebtheit. Der klare Vorteil an einer solchen Krawatte ist es, dass sie sich besser zu unterschiedlichsten Looks kombinieren lässt. Wo mehrfarbige Ausführungen immer das in sich stimmige Gesamtbild störten, fügt sich ein einfarbiges Modell gekonnt ein. Besonders beliebt sind momentan die schmalen Krawatten, die für eine schlanke Linie sorgen. Um sich neben der Optik jedoch noch weiterer spannender Vorteile in diesem Zusammenhang sicher sein zu können, sollte noch auf einen weiteren Punkt geachtet werden, der im Folgenden präzise erläutert wird.

Unbedingt auf Qualität achten

Die interessantesten Looks nützen dem Träger reichlich wenig, wenn nicht auch noch auf höchste Standards der qualitativen Verarbeitung in den unterschiedlichen Bereichen geachtet wird. Demnach raten auch Fachleute unbedingt dazu, sich für eine Krawatte der namhaften Markenhersteller zu entscheiden, da bei einer solchen Ausführung in besonderem Maß garantiert werden kann, dass man auch noch lange Zeit nach dem Kauf Freude an den ganz besonderen Accessoires für die Männerwelt haben kann. Natürlich nimmt die Verarbeitungsqualität darüber hinaus auch Einfluss auf das optische Erscheinungsbild. Machen Sie sich jetzt doch ganz einfach ein eigenes Bild von den aktuellen Trends und greifen Sie zu Ihrer Krawatte!
Komentare