Blog

Die Fashionweek in Berlin


Juni 25, 2013 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Featured


Berlin Fashion Week

Die Berlin Fashion Week findet zweimal im Jahr statt und stellt die wichtigste Veranstaltung für Fashion im deutschen Raum dar. Im Januar und im Juli stellen Top-Designer ihre neuen Kollektionen vor und Prominente und Modejournalisten sind auch immer gerne dabei. Die Jüngste unter den Fashion Weeks begeistert jedes Jahr. Veranstaltet wird sie von Mercedes-Benz.

Schon jetzt ganz groß

Die Berlin Fashion Week besteht erst seit dem Jahr 2007 und will an den Erfolg der Big 4 anschließen. Die Big 4 sind selbstverständlich Paris, Mailand, New York und London. Auch wenn die Berlin Fashion Week nur sechs Jahre auf dem Buckel hat, zieht sie internationales Publikum an, da sich auch Berlin immer mehr zur Modemetropole in Deutschland mausert. Dabei spielt sich die komplette Fashion Week an einem geschichtsträchtigem Ort ab. Die Straße des 17. Juni vor dem Brandenburger Tor wird zur Bühne und lässt Fachbesucher die neuesten Trends bestaunen und dokumentieren. Ein weiterer Grund, weshalb die Berlin Fashion Week so populär ist, sind die jungen Designer, die dort jedes Jahr eine Möglichkeit zur Vorstellung ihrer Kollektionen erhalten. Eine Jury bestehend aus Marc Jacobs und anderen Kritikern wählt einen Gewinner aus den Talenten aus, die meist aus Berlin und Umgebung stammen, und der Glückliche darf seine eigene Show kreieren und der Presse präsentieren. Beim Young Designer Award werden Preise in den Kategorien Womenswear, Menswear und Accessoires vergeben. Bekannte Labels, die diesen Award gewonnen haben sind:

  • Breaks London (2012)
  • Julia Seregina Smart Knits (2012)
  • Kuboraum (2012)
  • Karlotta Wilde (2011)
  • Marc Stone (2011)

Große Designer

Die Berlin Fashion Week wartet jedes Jahr mit einer Vielzahl von Designern auf, die auch auf den Big 4 ihre Kollektionen präsentieren. Ein Aushängeschild von Berlin ist Guido Maria Kretschmar, der ein Dauergast auf dem Laufsteg ist und sich immer wieder über einen Auftritt freut. Aber nicht nur Top-Designer der Welt finden sich auf der Berlin Fashion Week, denn während des Fashion Week finden jedes Jahr zusätzliche Messen statt, die sich speziell auf ein Fashion-Thema spezialisiert haben, wie zum Beispiel Bread & Butter auf Streetwear. Promis treffen sich zuhauf auf der Berlin Fashion Week. Dauergäste sind die Familie Becker, Bruce Darnell oder auch Heidi Klum. Internationale Stars waren unter anderem Renèe Zellweger, Julienne Moore, Rupert Everett oder Karolina Kurkova. Somit ein großes Publikum in Berlin.

Komentare