Blog

Covergirl werden


Januar 31, 2013 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Model Ratgeber



Kann heutzutage eigentlich jede Frau ein Covergirl werden?

Die Möglichkeit ist nicht ausgeschlossen, sofern man das gewisse Extra aufweist. Dieses gewisse Extra kann variieren. Meist sieht man Prominente oder Topmodels auf den Coverseiten der großen Zeitschriften.

Wer aber noch kein Promi oder Topmodel ist, dem bietet beispielsweise die Zeitschrift FREUNDIN eine Möglichkeit, das Covergirl der nächsten Ausgabe zu werden. Hierbei wird über ein öffentliches Casting oder über das Internet ausgewählt, wer für das Cover geeignet ist und wer nicht. Für die Bewerbung über das Internet sollten einige Fotos eingeschickt werden, beim öffentlichen Casting reicht ein natürliches aber gepflegtes Auftreten. Diese Aktion der FREUNDIN, welche die normale Frau zum Covergirl macht und nicht einen der zahlreichen und perfekt aussehenden Promis, stärkt das Selbstbewusstsein der alltäglichen Frauen. Die Aussage, die sich dahinter verbirgt, lautet: Jede Frau ist auf ihre Art und Weise schön.

Professionelle Fotos vom Fotografen sind meist sehr teuer. Kostengünstiger kommt man an schöne Fotos, wenn man beispielsweise einen guten Hobbyfotografen kennt, der gerne hilft, dem Traum vom Covergirl etwas näher zu kommen. Gute Kameras gibt es teilweise schon im Smartphone. Und das passende Ambiente oder die weiße Leinwand lässt sich sicherlich auch schnell finden.

Welche Kriterien sollte ein Covergirl erfüllen?

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, denn sie lautet: Ausstrahlung. Die besondere Ausstrahlung des Covergirls zieht die Blicke der potenziellen Käufer auf das Cover einer Zeitschrift. Dafür muss das Covergirl nicht einmal das Aussehen eines Topmodels haben. Manchmal sind es gerade die üppigen roten Locken in Kombination mit den zahlreichen zarten Sommersprossen, manchmal ist es die Zahnlücke oder die niedlichen Grübchen, die besonders anziehend auf den Betrachter wirken. Das perfekte Äußere ist somit nicht immer relevant oder das ausschlaggebende Kriterium, um Covergirl zu werden. Viel wichtiger ist die individuelle und selbstbewusste Ausstrahlung, die allen zeigt, dass man zu seinem Aussehen bekennt und damit glücklich ist.